· 

Auszeichnung für die Akademie für Naturkosmetik


Lernen wie Naturkosmetik herstellen geht, Informationen zu Rohstoffen, Techniken, Grundsätzen, Gesetzen - heute gibt es viele gute Angebote. Als ich vor knapp 15 Jahren beschloss, mir meine Naturkosmetik selbst herzustellen, dachte ich "das kann ja nicht schwer sein". Das war ziemlich naiv. Informationen, ich meine damit funktionierende Rezepturen, Rohstoff Quellen, gesetzliche Vorschriften, Inhaltsstoffe usw., die waren nicht wirklich leicht zu recherchieren. Ein paar Angebote gab es, aber so etwas wie eine aufbauende und zusammenhängende Ausbildung, das lief unter "Wunschkonzert". 

Die Akademie für Naturkosmetik

Ein Grund mehr für mich, das alles selbst in die Hand zu nehmen und die Akademie für Naturkosmetik zu gründen. 

Doch woher kommen nun meine Expertisen, mein Wissen?

Formula Botanica

Eine englischsprachige Online Akademie, die neben einer fundierten Ausbildung in Rezepturentwicklung, Fertigungstechniken, EU-Gesetzen und Rohstoff Recherche auch immer wieder die brandaktuellen Themen in der Naturkosmetik aufgreift und behandelt. Konservierungsstrategien, Rohstoffbeschaffung, Fair Trade, Regenwald Abholzung, nachhaltige Verpackung, und und und... Online Labors ergänzen die Ausbildung und spezielle Fragen werden zuverlässig behandelt. 

Ich bin seit mehreren Jahren in dieser Akademie eingeschrieben. Nicht billig, schon klar, aber notwendig um meinen Schülerinnen und Schülern immer den neuesten Wissensstand bieten zu können. Und um in der Produktentwicklung die Nase immer vorne dabei zu haben. 

Gratis Masterclass für alle

Derzeit gibt es eine tolle Aktion von Formula Botanica für alle, die sich für die Herstellung von Naturkosmetik interessieren: eine gratis Masterclass mit 9 Lektionen, in denen unter anderem gezeigt wird, wie du eine Emulsion selbst herstellen kannst. Wenn du dich dafür interessierst, dann melde dich bis 20. 9. 2021 an. Ich kann dir garantieren, dass du viele interessante Informationen bekommst. Und nebenbei dein Englisch auch gleich ein wenig aufpolierst. Aber keine Sorge, es ist alles leicht verständlich, gut erklärt und beschrieben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0