· 

Halbzeit

Halbzeit im Lehrgang "Naturkosmetik zum Selberrühren". Die ersten drei Module sind absolviert. Die Kursteilnehmerinnen haben schon viele tolle Produkte hergestellt - von wasserfreien Cremes über softe Emulsionen bis hin zur super pflegenden Fußcreme. Auch die Theorie ist nicht zu kurz gekommen. Eine aufregende Reise, auf der wir viel voneinander lernen.

 

In den zwei verbleibenden Modulen im Mai und im Juli werden wir verschiedenste naturkosmetische Reinigungsmittel herstellen - Duschgele, Haarshampoos, Peelings, Haarseifen und noch einige andere Produkte. Ein wichtiges Thema im Juli werden die ätherischen Öle und die Herstellung von aktiven Pflanzenwirkstoffen sein. Wir lernen, wie alkoholische Auszüge, Glycerinauszüge oder Ölauszüge hergestellt werden und wie sie eingesetzt werden.

 

Aufregender Abschluß wird die praktische Prüfung sein, bei der die Kursteilnehmerinnen ein Produkt eigenständig konzipieren und herstellen. Ich bin wahrscheinlich selbst mehr aufgeregt als meine Kursteilnehmerinnen, ist diese Arbeit doch ein Maßstab dafür, wieviel meine Schülerinnen bei mir gelernt haben. Ich bin mir sicher, dass alle das ganz toll machen werden! Als Belohnung und Anerkennung gibt es dann ein Diplom in Rahmen einer kleinen Feier. Wir alle freuen uns schon sehr darauf.  

 

Bis bald,

Kommentar schreiben

Kommentare: 0